fbpx

Netzausfall: Stört EMF den Schlaf bei Ihnen zu Hause?

Stört EMF den Schlaf in Ihrem Zuhause?

Stört EMF den Schlaf in Ihrem Zuhause? Sie schlafen mit ziemlicher Sicherheit „elektrisch“. Wie können wir das so einfach sagen, ohne jemals Ihr Schlafzimmer gesehen zu haben? Denn praktisch jedes Schlafzimmer verfügt über eine in der Wand hinter dem Kopfteil eingebaute Stromleitung. 

Damit Sie das Licht bequem ausschalten können, muss ein Stromkabel vorhanden sein; Oder schließen Sie die Nachttischlampe an. Oder haben Sie sogar Lampen in das Kopfteil integriert? Und gibt es neben dem Bett auch Steckdosen? Wie Sie sehen, herrscht in Ihrer unmittelbaren Umgebung beim Schlafen kein Strommangel. Meistens verläuft die Leitung fast genau auf Kopfhöhe hinter dem Bett bis zur anderen Bettseite, sodass alle genannten Geräte, Gadgets und Features auch dort genutzt werden können.

Daher können elektromagnetische Felder, die den Schlaf stören, bereits wenige Zentimeter vom stromführenden Stromkabel entfernt auftreten. Kein Wunder, dass unser hochsensibler Körper darauf reagiert. Auch wenn es viele Jahre lang „gut“ geht, also keine negativen Auswirkungen spürbar sind, belastet diese Belastung den eigenen Körper ständig, da EMF, die den Schlaf stören, auch unsere körperliche und geistige Gesundheit beeinträchtigt. 

Stört EMF den Schlaf in Ihrem Zuhause?

Strahlungsstromkabel

Jedes spannungsführende Kabel erzeugt ein elektromagnetisches Feld. Dieses Feld ist immer vorhanden, wenn die Residenz an das Stromnetz angeschlossen ist. Die meisten Menschen glauben, dass es reicht, zum Beispiel das Licht auszuschalten, und dann ist alles wieder gut. Doch das ist keineswegs der Fall, wie die vielen Millionen Menschen auf der ganzen Welt zeigen, die erst dann wieder gut schlafen können, wenn der Strom komplett abgeschaltet ist. Bei elektrosensiblen Menschen kommt es häufig zu Schlafstörungen durch elektromagnetische Felder. Sie leiden häufig unter starken Schlafstörungen, Nachtschweiß, häufigen Schlafstörungen, Ein- oder Durchschlafstörungen, weniger erholsamem Schlaf, Restless-Legs-Syndrom und vielem mehr.

HARMONISIERER SCHLAF
Schutz beim Schlafen

Elektromagnetische Felder (EMF), die durch Elektroinstallationen verursacht werden, können sich negativ auf Ihren Schlafzyklus und Ihr allgemeines Wohlbefinden auswirken – leider eine unausweichliche Plage in unserer technologisierten Welt des Komforts.

Das Harmonizer Sleep-Gerät wurde mit dem Ziel entwickelt, Ihnen einen besseren Schlaf zu ermöglichen und zu verhindern, dass EMG den Schlaf in Ihrem Zuhause stört. Es schafft ein angenehm harmonisiertes, störungsfreies Schlafklima, indem es alle technischen und auch naturbedingten Störungen (z. B. Wasseradern, Störungen) in Ihrer Umgebung neutralisiert.

Harmonizer Sleep kann sowohl Privatpersonen als auch im gewerblichen Bereich helfen; Es ermöglicht Orten wie Hotels, Krankenhäusern und Spas, allen ihren Gästen eine erholsame Nachtruhe zu bieten.

Harmonizer Sleep

299,00399,00

Haben Sie Schlafprobleme und suchen nach einer natürlichen Methode, um ruhiger einschlafen zu können und besser durchzuschlafen? Platzieren Sie den Harmonizer Sleep ganz einfach in der Nähe des Schlafplatzes und erwachen Sie erfrischt und fit für den Tag. Der Harmonizer Sleep ist für Erwachsene und Kinder gleichermaßen geeignet und unterstützt einen besseren Schlaf, während er gleichzeitig vor Elektrosmog, geopathogenen Belastungen und anderen technischen Stressoren schützt, mit denen wir täglich konfrontiert sind. 

Praktische Schritte für besseren Schlaf

Stört EMF den Schlaf in Ihrem Zuhause? Sie schlafen mit ziemlicher Sicherheit „elektrisch“. Wie können wir das so einfach sagen, ohne jemals Ihr Schlafzimmer gesehen zu haben? Denn praktisch jedes Schlafzimmer verfügt über eine in der Wand hinter dem Kopfteil eingebaute Stromleitung. 

Schaffen Sie eine Schlafumgebung mit geringer EMF

Indem Sie elektronische Geräte bewusst in einiger Entfernung von Ihrem Schlafbereich platzieren, schaffen Sie einen Zufluchtsort, an dem das Eindringen von EMF abgeschwächt wird. Die Praxis, WLAN-Router nachts auszuschalten oder sie weiter vom Schlafzimmer entfernt aufzustellen, wirkt wie eine Festung gegen mögliche Schlafstörungen durch EMF.

Geräte ausstecken

Das Trennen elektronischer Geräte und Ladegeräte vom Stromnetz, wenn sie nicht aktiv genutzt werden, ist eine kleine, aber wirksame Strategie, um unnötige EMF-Exposition während der Schlafstunden zu reduzieren.

Begrenzen Sie die Bildschirmzeit

Angesichts der Möglichkeit, dass Bildschirme EMF aussenden, die möglicherweise den Schlaf beeinträchtigen könnten, ist es ratsam, die Bildschirmzeit vor dem Zubettgehen zu begrenzen. Diese Praxis fördert nicht nur einen gesünderen Schlaf, sondern trägt auch zum allgemeinen Wohlbefinden bei.

Verwenden Sie EMF-Schutzschilde

EMF-Abschirmungen und Schutzzubehör für elektronische Geräte und WLAN-Router bieten eine zusätzliche Schutzschicht gegen potenzielle EMF-Störungen, die den Schlaf stören, und sorgen für eine ruhigere Schlafumgebung.

Entscheiden Sie sich für kabelgebundene Verbindungen

Im Labyrinth der technologischen Optionen kann die Bevorzugung kabelgebundener Verbindungen gegenüber der Bequemlichkeit drahtloser Gegenstücke wie WLAN ein strategischer Schritt sein, um EMF-Störungen in Ihrer unmittelbaren Umgebung einzudämmen.

Als Diskurs über die möglichen Auswirkungen von EMF-Störungen schlafen Da sich die Schlafqualität ständig weiterentwickelt, ist es für den Einzelnen ratsam, sich über die laufende Forschung auf dem Laufenden zu halten und proaktive Maßnahmen zu ergreifen, um seine Schlafqualität zu schützen. Die Verflechtung von Technologie und Schlafgesundheit erfordert einen informierten und wachsamen Ansatz, um erholsamen Schlaf inmitten der dynamischen Landschaft der EMF-Exposition zu fördern. Durch Achtsamkeit, strategische Entscheidungen und die Verpflichtung zu ganzheitlichem Wohlbefinden können Einzelpersonen eine Umgebung schaffen, in der der harmonische Schlafrhythmus nicht durch die Herausforderungen der modernen technologischen Konnektivität gestört wird.

0 Kommentare

Senden Sie einen Kommentar

Pin es auf Pinterest

Teile das